Karrieretag Öffentliche Bauverwaltung am 13. November 2019 in Gelsenkirchen

Der Karrieretag Öffentliche Bauverwaltung findet am Mittwoch, 13. November 2019 in Gelsenkirchen statt.

Dabei sein werden Studierende ab dem 3. Semester BA & MA, Promovierende und PostDocs aus folgenden Fachbereichen:

Architektur • Baubetrieb • Bauingenieurwesen • Baumanagement •  BWL (Bau) •
Immobilienmanagement • Projektmanagement • Technische Gebäudeausrüstung •
Wirtschaftsingenieurwesen (Bau) • Vermessungswesen • Versorgungstechnik

Von diesen Universitäten aus NRW kommen die Studierenden:

RWTH Aachen • HS Aachen • HS Bielefeld • HS Bochum • Ruhr-Universität Bochum • TU Dortmund • HS Dortmund • Universität Duisburg-Essen • HS Düsseldorf • TH Köln • HS Ruhr West Mülheim an der Ruhr • HS Münster • Hochschule Ostwestfalen-Lippe • Universität Siegen • Bergische Universität Wuppertal

Diese Behörden haben sich bereits angemeldet:

Ablauf des Karrieretags Bauverwaltung

10:00 Uhr: Grußwort seitens des Forschungsgebers: Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

10.15 Uhr: Grußwort seitens des Forschungsnehmers: BWI-Bau GmbH – Institut der Bauwirtschaft

10:30 bis 11.00 Uhr: Diskussionsrunde mit Vertreterinnen und Vertretern der Behörden

11:00 bis 15.00 Uhr: Gespräche mit Studierenden an den Informationsständen

11:00 bis 15.00 Uhr: Einzelvorträge der Behörden(15 Min) und Seminar, “Selbstsicheres Auftreten” (30 Min)

15:00 Uhr: Ende

Veranstaltungsort: Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Der Karrieretag Öffentliche Bauverwaltung findet im Wissenschaftspark Gelsenkirchen statt.

Erreichbar in wenigen Minuten zu Fuß oder per U-Bahn vom Hauptbahnhof sowie über die A40, A42 oder A2, ist der Wissenschaftspark aufgrund der Lage und der guten Ausstattung optimal für unseren Karrieretag geeignet.

 

Vorteile für die Studierenden

• Kostenloser Bustransfer von der Universität • Kostenloses Mittagessen • Kostenloser Eintritt 

Auf dem Karrieretag des Arbeitskreis Wissenschaft und Wirtschaft e.V.
lernen Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wichtiger Behörden der Öffentlichen Hand Ihrer Branche kennen, die am Karrieretag über Jobmöglichkeiten direkt Auskunft geben und oft sogar über Einstellungen entscheiden.

Da Unternehmen der Öffentlichen Hand erfahrungsgemäß die Daten ihres Personals selten veröffentlichen, sind Kontakte, die Sie hier vor Ort knüpfen, von besonderer Bedeutung und können später noch wertvoll für Sie sein.

Rückblick auf den Karrieretag Bauwirtschaft 2019

Der Karrieretag Bauwirtschaft hat am 5. Juni 2019 in Wuppertal stattgefunden. 44 ausstellende Unternehmen und 330 Studierende waren anwesend.

Referenzen

"Vielen Dank für die wirklich wunderbare Organisation und das festliche Ambiente. Sowohl wir als Aussteller als auch die Studierenden haben von dem Event in hohem Maße profitiert. Es hat ein reger Austausch mit den Studierenden stattgefunden. In diesem Zusammenhang ist ein erster persönlicher Kontakt immer erstrebenswerter als eine rein schriftliche Bewerbung.

Wir bedanken uns jedenfalls recht herzlich bei der Organisation des Events und werden mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nächstes Jahr wieder dabei sein."

HITZLER Ingenieure

"Die Zusammenarbeit und Betreuung vor Ort war zu unserer vollsten Zufriedenheit. Aus diesem Grund bedanken wir uns für eine erfolgreiche Veranstaltung. Wir konnten im Rahmen der Veranstaltung viele Kontakte knüpfen und haben viele Studierende aus den Fachbereichen kennenlernen können.

Wir freuen uns schon jetzt auf positive Meldungen von den Studierenden und auf eine hoffentlich erfolgreiche Veranstaltung 2019."

EUROVIA Services GmbH

„[…]gerne bestätige ich Ihnen, dass die branchenspezifische Karrieremesse […] für unsere Studierende sehr vorteilhaft war. Viele unsere Studierende haben diese Messe besucht um mit Firmen in Kontakt zu kommen und haben darüber für das Berufspraktische Semester (BPS) Praktikantenplätze erhalten. Gerne würden wir auch weiterhin mit Ihnen zusammen arbeiten. Vielen Dank für Ihren Einsatz.“

Frankfurt University of Applied Sciences