Das Mentoring Programm beginnt

 

Vielen Unternehmen stellt sich oft die Herausforderung, unter den heute gut ausgebildeten und motivierten Bewerberinnen und Bewerbern den passgenauen Nachwuchs für ihre individuellen Unternehmensziele und -schwerpunkte zu finden — und diesen dann auch dauerhaft an sich zu binden. Gleichermaßen bringen junge Absolventinnen und Absolventen sowie Studierende genaue Vorstellungen mit, in was für einem Unternehmen und in welchem Bereich sie sich verwirklichen wollen. Um beide Seiten bei diesen Herausforderungen zu unterstützen, bietet der Arbeitskreis Wissenschaft und Wirtschaft e.V. ab Mai 2020 ein Mentoring Programm für Studierende, Promovierende und Postdocs in den Bereichen Gesundheit und Bauwirtschaft an.

(mehr …)

Karrieretag Life Sciences – Ein voller Erfolg!


Der Karrieretag Life Sciences des Arbeitskreis Wissenschaft und Wirtschaft e.V. fand am 21.11.2018 in Langen statt.

Der Arbeitskreis Wissenschaft und Wirtschaft e.V. arbeitet eng mit Hochschulen und Universitäten zusammen und veranstaltet branchenspezifische Karrieretage.

Teilgenommen haben über 400 Studierende (ab 3. Semester BA, MA, Promovierende und PostDocs) aus den für die ausstellenden Unternehmen besonders relevanten Fachbereichen, die von allen wichtigen Hochschulen und Universitäten in Hessen/Rheinland-Pfalz mit Reisebussen direkt zum Karrieretag gefahren wurden.

(mehr …)

Rückblick Karrieretag Bauwirtschaft 2018

Der Karrieretag Bauwirtschaft des Arbeitskreis Wissenschaft und Wirtschaft e.V. fand am 14.Juni 2018 in der Stadthalle Wuppertal statt.

Es nahmen 33 Unternehmen und 480 Studierende 3. BA bis zu Promovierenden und Post-Docs teil.

Die Studierenden hatten die Möglichkeit, mit den Personalverantwortlichen Kontakt aufzunehmen und direkte Vorstellungsgespräche vor Ort zu halten.

 

(mehr …)

Internationale Kooperation


Unser Vorstandsmitglied Dirk Bansch hat am 23.11.2018 einen Vortrag über „Emotional Intelligence as your competitive advantage“ vor 250 Studierenden auf einer Veranstaltung in Bukarest gegeben. Die Folien des Vortrages sind im Forum unter Downloads zu finden..

(mehr …)